#G2FNHGolf GTi G60 Edition One

November 2019: TÜV, Kleines Treffen, Herbst

Nachdem der Wärmetauscher und die Klappen erfolgreich erneuert sowie zahlreiche weitere Kleinigkeiten behoben waren, konnte es als nächstes zum TÜV gehen.

Die Fahrt dorthin war allerdings mächtig bescheiden:

Der G60 lief wie ein Sack Nüsse und wollte kein Gas annehmen.

Im Endeffekt hatte ich beim Neusortieren der Kabel und Schläuche im Motorraum zwei Unterdruckleitungen nicht wieder angeschlossen gehabt.

Als die wieder richtig saßen, lief er auch wieder butterweich…

So stand dann auch dem Segen des TÜV nichts mehr im Wege (auch nicht das schiefe Kennzeichen hinten).

Sobald das Wetter es zugelassen hatte, bin ich dann endlich mal wieder den Edition One gefahren – und sei es nur zur Arbeit.

Seit dem letzten Mal waren immerhin fast zwei Monate vergangen.

Als es gegen Ende November auch mal am Wochenende relativ trocken aussah…

…hab ich mich mit Thomas und Tobias von den #G2FNH in Kassel getroffen und ein angenehmes Pläuschen gehalten.

War mal wieder höchste Zeit!

Wir haben dann viel länger gequatscht als geplant, so dass wir gar nicht mehr dazu gekommen sind ein kleines, gemeinsames Ründchen zu drehen.

Meine Frau war am Nachmittag zusammen mit den beiden Mädels verabredet, so dass ich nur begrenzt Zeit hatte, da  ich somit auf den Jüngsten aufpassen musste.

Kaum war ich zu Hause, hörte dieser wiederum, dass ich mit dem 2er unterwegs gewesen war…

…und wollte seinerseits unbedingt noch eine Runde drehen.

Nichts leichter als das!

Also wieder rein in den Golf und zusammen Richtung Söhrewald gedüst.

Als wir dann auf der B7 waren, haben wir neben der Strecke ein großes Gebäude auf dem Hügel entdeckt, das wir uns näher anschauen wollten.

Also in Hirschhagen raus und danach gesucht. Gefunden haben wir es aber nicht.

Wir sind dann allerdings noch eine ganze Weile Offroad durch den Wald gefahren, bis wir irgendwann in Hessisch Lichtenau im Nebel wieder rausgekommen sind.

Man war die Karre danach dreckig…

Hat aber auch jede Menge Spaß gemacht.

Auf dem Weg nach Hause sind wir dann noch mit einem extra schönen Sonnenuntergang belohnt worden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.