Golf GTi G60 Edition One

Oktober 2016: Abholung Edition One, Neue Stoßstangen

Dann ging es nun also schon mit großen Schritten Richtung Saisonende.

Ich hatte mittlerweile einen Lackierer gefunden und auch einen Termin ausgemacht.
Da der weiter weg ist und der G60 den Winter über dann da bleibt, hatte ich auch die Rückreise schon organisiert.

Die Werkstatt wo der Golf zu dem Zeitpunkt stand, hatte es nach über 4 Monaten allerdings immer noch nicht geschafft, alle Ersatzteile aus dem Schaden (insbesondere einen Träger für die Stoßstange) zu organisieren.
Hinzu kam dann nun auch, dass man meinte auch nicht mehr ans Telefon gehen zu müssen. :motz

Also bin ich das erste Mal hin: Niemand (zu dem Zeitpunkt) da.

Das zweite Mal: Niemand (zu dem Zeitpunkt) da.
Das dritte Mal: Niemand (zu dem Zeitpunkt) da. :wall

Da hat es mir gereicht. Der Termin für die Fahrt zum Lackierer war nun grad mal noch eine Woche hin.

Also hab ich den Wagen nach Hause geholt (der G-Lader war notdürftig repariert worden) und mich selbst um die Organisation der Teile gekümmert.

Das war am Freitag.

Bei eBay Kleinanzeigen war natürlich kurzfristig keine komplett einwandfreie Stoßstange mit Träger drin, geschweige denn ein einzelner Träger.
Dafür aber zwei, die zumindest anschauenswert waren, nur einen Appel & Ei kosten sollten und dazu noch in etwa in der gleichen Gegend Deutschlands waren.
Dazu kam noch eine Heckstoßstange, die auch interessant schien.

Und da alle glücklicherweise auch Zeit hatten, hatte ich gleich für Samstag ein nette Tour geplant:

Von Kassel gings über Bielefeld, Kamen, Remscheid und wieder nach Kassel:
– um 11 Uhr die erste (Heck)
– um 13 Uhr die zweite (Front mit GTi-Spoiler)
– um 14 Uhr die dritte (Front mit gutem Träger)

Hat alles auch super geklappt. Die eine Frontstoßstange in anthrazit hatte ich ja schon.

Dazu kamen jetzt
– die Heckstoßstange, die in vernünftigem Zustand war
– die weisse Frontstoßstange, die von der Schürze und vom Träger her nicht mehr brauchbar war, dafür aber einen guten GTi-Spoiler und vor allem zwei heile Halter hatte
– die rote Frontstoßstange, die von der Schürze und vor allem vom Träger her super war, aber keine Halter mehr hatte…
Also: Aus Zwei mach Eine! :smoke

Und da ich nun im Rausch war :D , hab ich mir zwei Tage später noch in Thüringen (tolle Landschaft die Rhön/Thüringer Wald! :daum ) eine weitere Heckstoßstange besorgt:

Dann konnte es also an die Vorbereitung für die Fahrt zum Lackierer gehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.