Zubehör-Golf 2

Dezember 2020: Austausch Wärmetauscher & Neubezug Klappen – Teil 1

Da hatte ich also grade die Ronal Turbo draufgesteckt und war für den Tag eigentlich soweit fertig…

…kam mein Sohnemann in die Garage und meinte “ich solle doch noch was machen”.

Als nächstes wäre die Heizung dran gewesen…

Innerlich hatte ich allerdings schon mit dem Gedanken gespielt, die Aktion auf ein anderes mal im Sommer (oder so…) zu verschieben.

Denn der Wärmetauscher funktionierte ja noch, also könnte das ja noch warten.

Auch wenn ich einen neuen Wärmetauscher und das Armaflex noch von der gleichen Aktion beim G60 ein Jahr zuvor schon liegen hatte und die Sitze nun ja schonmal draussen waren.

Warum auch immer, hab ich dann die Zündung angemacht und die Lüftung auf Maximal gedreht.

Da kamen mir auch schon die Brocken aus den Lüftungsgittern entgegengeflogen.

Na gut, dann hab ich also doch noch zumindest mit dem Aus(einander)bau angefangen.

Also die Schaltkulisse etwas zur Seite, die beiden Ablagen und die Votexkonsole weg…

…kamen wenig später auch schon die Klappen zu Tage…

…von denen es nur so runterbröselte.

Bevor es dann im Motorraum weiterging, hab ich mit dem Tornador noch den Blätterwald beseitigt, der sich unter dem Wasserablauf angesammelt hatte.

Danach den Ausgleichsbehälter zur Seite und die Zündspule ausgebaut um etwas Platz zu schaffen.

Denn schon das letzte Mal hatte es mir “besondere Freude” bereitet, die Schläuche vom Wärmetauscher zu entfernen, da die beiden Klammern dadrauf natürlich immer so stehen, dass man da kaum drankommt.

Die drei Muttern mit denen der Gebläsekasten im Motorraum befestigt ist…

…gingen – im Gegensatz zum letzten Mal – glücklicherweise ohne größere Probleme ab.

Damit war das Tagesziel dann auch erreicht.

Der Gebläsekasten, der den Wärmetauscher und die Klappen beherbergt, war draussen.

Weiter ging es dann am nächsten Tag…

.

Beitrag bei Doppel-WOBber

Beitrag bei Eddi’s Bastelladen

Beitrag im Golf 2 Forum auf FB

.

Galerie der Bilder in 4K UHD:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.