Golf GTi G60 Edition One

September 2015: Korrektur Fächerkrümmer, Neue Brennringe

Dann habe ich mich also daran versucht, das Klappern des Fächerkrümmers im Schubbetrieb abzustellen.

Also hoch die Möhre und drunter geschwungen…
Am Unterbodenhitzeschutz hatte sich eine Befestigung gelöst.

Da ich keine Möglichkeit habe das Teil festzupunkten, habe ich es erstmal “professionell” festgebunden… :D

Den Fächerkrümmer noch ein wenig korrigiert und voilà, das Klappern war weg! :daum

Dafür war das Teil jetzt deutlich hörbar undicht… :wall :heul
Auch weitere Korrekturen beseitigten den Trekkersound nicht vollständig.

Also hab ich mich auf die Suche nach neuen Brennringen begeben, in der Hoffnung dass die das Problem waren…

 

Erste Anlaufstelle für Ersatzbrennringe die mir einfiel war Hartmann selber. Sollen da aber wohl zu Apothekenpreisen verkauft werden.
Also habe ich weiter gesucht, ob es nicht welche gibt die baugleich mit denen sind, da ich mir nicht vorstellen konnte, dass Hartmann die spezifisch für deren Anlagen entwickelt hat.
Ne gescheite Aussage dazu, konnte ich aber nirgends in den einschlägigen Threads finden.

Bei der Suche bin ich aber auf die Auspuffersatzteile bei Sandtler gestossen, wo es von Powersprint Brennringe in verschiedenen Größen gibt.
Also mal angerufen und nachgefragt, vielleicht konnte mir da ja jemand weiterhelfen.

Mit Sicherheit konnte (wollte) es da auch keiner sagen. Könnte ja neben dem Durchmesser auch der Konus anders geformt sein bla bla bla…
Klang für mich aber eher danach, als ob man pikiert ist, dass ich keine Powersprint-Anlage drunter hab, sondern stattdessen Hartmann.

Zum Zeitpunkt des Telefonats waren die Ringe leider noch eingebaut und so hab ich auf Verdacht – entsprechend der Anlage – die Brennringe in 55mm bestellt.

Kurz darauf waren sie dann auch schon da.
Inklusive “Montierhilfe” über die sich vor allem die Kinder gefreut haben… :thumbsup:

Dann konnte es also an den Wechsel gehen. Die alten Brennringe raus.
Und in der Tat sahen die schon etwas mitgenommen / undicht aus.

Nur hätte ich mal vorher besser nachgemessen bzw. überlegt. Denn 55mm waren zu groß! :spot
Hätten 50mm sein müssen. Also gleich nochmal bestellt… :ver

Eine weitere “Montierhilfe” später, haben sie zumindest optisch schonmal gepasst.
Und das blieb dann auch im Betrieb so! :Kopfknall

Kein knattern mehr, der Trekker war somit erfolgreich gebändigt! XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.