Passat W8

März 2015: Update der Musikanlage, Änderung der Telefonhalterung, Neues Frontemblem

In 2015 hab ich dem Passat dann jetzt mal neben Verschleißteilen auch ein paar annehmliche Dinge spendiert…

Abgesehen vom TV-Modul (das heute auch nur noch analogen Schnee produzieren würde) und den anklappbaren Rückspiegeln hat VW damals (Erstbesitzer) überall Kreuzchen bei der Sonderausstattung gesetzt und kommt somit der Vollausstattung schon sehr, sehr nahe… :thumbsup:

Aber ein paar Kleinigkeiten haben mal ein Update vertragen können:

Ein CD-Wechsler ist zwar vom Prinzip her ‘ne feine Sache, aber irgendwann geht das Brennen von CDs trotzdem gehörig auf den Keks…
Also hab ich mir einen passenden Ersatz geholt der MP3s abspielt.

Nun denn, dann raus mit dem MFD…

…und das blaue Kabel vom Wechsler ab und den MP3-Player ran.
Und siehe da: Erstmal hat nix funktioniert… :kopfkratz
Rumprobiert… Keinen Erfolg. Also muß das Teil im Eimer sein.
Zurück geschickt, Ersatz geordert.

Wieder nix. Das konnte dann ja irgendwie nicht sein. Wieder rumprobiert und siehe da:
Die Pin-Belegung (die standardmäßig auf VW steht) war falsch. Hatte zwar einige alternative Belegungen ausprobiert, aber die zuerst nicht.
Nungut, nun lief’s ja… :bier

Und da das gute Teil auch noch nebenbei Bluetooth hat, konnte das betagte Nokia 6310i in Rente geschickt werden.
Mal davon abgesehen, dass das bei mir eh nie in Betrieb war, weil ich mir keine Twincard besorgt hatte und es sowieso immer runtergesegelt ist, wenn jemand Größeres auf dem Beifahrersitz Platz genommen hat und da mit dem Bein gegen kam.

Also konnte die originale Halterung auch gleich umgeändert werden zu einer Smartphone-Halterung, die jetzt auch nach oben und nicht nach unten baut, so dass man da jetzt nicht mehr gegen kommt.

Vor geraumer Zeit war im Kühlergrillemblem mal was kaputt gegangen/gemacht worden, so dass ich den Rest erstmal rausgenommen hatte.

Bei einer Bestellung von diversen Teilen hab ich dann nun auch das Emblem bestellt und schließlich wieder montiert:


:smoke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.