Golf GTi G60 Edition One

April 2018: Bau eines Carports für den Edition One – Vorbereitungen Teil 2

Auch hier hatte ich ab und an natürlich wieder tatkräftige Unterstützung vom Junior.

Da ich in der Folge einige hundert Löcher bohren musste…

…hab ich mir einen kompletten Satz Cobalt verstärkte HSS-Metallbohrer geholt.

Die hat man auch definitiv gebraucht.

Schon nach wenigen Bohrungen merkt man, wie die Bohrer grade an der Spitze anfangen stumpfer zu werden…

Ich hab dann auch bald schon angefangen jeweils mit einem kleineren Bohrer vorzubohren…

…und diese Löcher dann mit der entsprechenden Größe nur noch aufzubohren.

Das hat die Angelegenheit bedeutend einfacher gemacht.

Abends nach der Arbeit ging es dann die nächste Zeit immer mal wieder…

…für 1-2 Stunden mit den Bohrungen weiter…

Anschließend wusste ich immer genau wo meine Schulter saß… 

Um den Winkel für die Querverbinder hinzubekommen, habe ich ein entsprechendes Stück angezeichnet…

…und dann entsprechend abgeflext.

Da ich sträflicherweise keine Metalltrennscheiben besorgt hatte, musste die Diamanttrennscheibe herhalten… Ging auch…

Dann noch alle Bohrungen ordentlich entgraten…

…und “schon” war ich mit den vorbereitenden Bohrungen soweit durch.

Also verpackt und rüber zum Schweisser gefahren…

Der hat mir die dann entsprechend meiner Zeichnungen zusammengebraten.

Anschließend hab ich mich dann ein wenig um die Betonwand gekümmert.

Da die schon stark verwittert aussah…

…hab ich mir die Schleifmaschine gepackt…

…und die einmal grob abgeschliffen.

Und da das schneller ging als gedacht…

…hab ich mir noch den Eimer mit der Farbe geschnappt…

…und die Mauer ein erstes Mal gestrichen.

Das sollte es dann an vorbereitenden Arbeiten gewesen sein, nun konnte es an den Aufbau gehen!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.