Passat W8

Dezember 2017: Reparatur des Fensterhebers vorne links

Da fahr ich eines morgens zur Arbeit und mache vor der Tiefgarage das Fenster auf, macht es ein Geräusch und das Fenster geht nicht mehr richtig hoch.

Dafür gibt es ein knuspriges Geräusch beim hoch-/runterfahren. Sowas muss natürlich immer bei schlechtem Wetter passieren…

Ein wenig schlaulesen im Netz hat dann ergeben, dass das beim Passat 3B(G) und Golf 4 wohl öfter vorkommt. Meist handelt es sich um ein defektes Stahlseil.

Die VW-Methode der Reparatur heißt den kompletten Träger austauschen. Kostet natürlich entsprechend auch richtig Geld.

Wobei man dann immer noch die zusätzliche Arbeit hat den Motor und Lautsprecher umzusetzen. Es gibt aber auch eine elegantere Lösung.

Im Zubehör gibt es das Stahlseil auch einzeln zu kaufen. Also habe ich auf Verdacht so eins bestellt. Für 12,45€ kann man auch nicht viel falsch machen…

Also habe ich mir entsprechende Reparaturleitfäden rausgesucht und angefangen die Tür zu zerlegen…

An der Stelle hier brauchte ich dann aber erstmal eine Pause, da ich die Trägerplatte um’s verrecken nicht abbekommen habe.

Bin dann erstmal mit den Kindern raus in den Schnee eine Runde Schlitten fahren

Anschließend habe ich dann auch gemerkt, woran es lag. Einerseits hatte ich noch nicht alle Schrauben seitlich gelöst und anderseits war die Grundplatte seit der Montage im Werk noch nie gelöst worden und durch die Gummidichtung war etwas mehr “Überredungskunst” erforderlich, um die “Verschmelzung” mit der Tür zu lösen… 

Dann hatte ich es aber endlich geschafft und das Teil war draussen…

Und in der Tat:

Eine Litze des Stahlseils war gerissen und hat jetzt die einwandfreie Funktion des Fensterhebers beeinträchtigt.

So war das neue Seil also nicht umsonst bestellt gewesen und konnte gleich zum Einsatz kommen.

Gut, dass auch die Plastikclips neu dabei waren, denn die waren schon so spröde, dass sie gleich beim ersten Demontageversuch in tausend Stücke zersplittert sind…

Zum Einfädeln des Stahlseils hab ich dann noch die Hilfe von einem weiteren Paar Händen gebraucht, aber sonst ging das alles relativ problemlos.

Dann konnte es auch relativ zügig wieder an den Zusammenbau gehen.

Und – oh Wunder – der Fensterheber ging anschließend wieder!

Ein Gedanke zu „Dezember 2017: Reparatur des Fensterhebers vorne links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.