Golf 5 GTI

März 2017: Motorwarnleuchte Nr. 2

Das kann es nicht sein…
Macht meine Frau heute morgen den Golf an:

MOTORWARNLEUCHTE! :motz _badmood

Ich hab dann den Fehlerspeicher ausgelesen:

Nockenwellenverstellung (Bank 1 Einlass) P000A – 008 – Wirkung zu langsam – Warnleuchte EIN

Seit dem Motorwechsel sind nun grad mal 300km vergangen.
Und das ist genau der gleiche Fehler wie zuvor, als ich den GTI mit dem alten Motor zum Händler gegeben hab.
Hab das Fehlerprotokoll abgespeichert und dann die Fehler gelöscht.
Fehler kam dann nicht sofort wieder.

Das kann es doch aber nicht sein…
Der gleiche Fehler wie vorher, obwohl der komplette Motor getauscht wurde? Nach 300km?

Ich bin langsam am verzweifeln… :ende

 

Hab den GTI dann in der Werkstatt untersuchen lassen.

Das Sieb der Ölpumpe war sauber, keine Verkokungen oder ähnliches zu sehen.
Nockenwellen und Lagerböcke sind nicht eingelaufen, also auch von der Seite erstmal alles soweit in Ordnung.

Es kam jetzt ein neues Steuerventil vom Nockenwellenversteller rein, nachdem das Ersatzteil vom Händler einen nicht ganz einwandfreien Eindruck machte…
Neben einem abermals neuen Filter, hab ich – nach Einlesen in den entsprechenden Foren – das Longlife-Öl gegen “Mobil 1 New Life 0W-40 ” tauschen lassen.

Läuft jetzt soweit, keine Fehlermeldung bisher und auch keine Geräusche…
Das ungute Gefühl will aber irgendwie nicht weichen… :S
Es bleibt spannend… :keule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.