Golf 5 GTI

November 2016: Fehlermeldung im Kombiinstrument, Austausch der H7-Lampen

Wir sind dann den Abend nach Hause gedüst, was soweit erst auch ohne Probleme lief.
Auf halber Strecke haben wir kurz beim Amerikaner “Zum Goldenen M” angehalten.

Als wir dann wieder los sind, ging im Kombiinstrument die Motorkontrollleuchte an…
Na geil… _badmood

Gut, kam aber sonst keine weitere Fehlermeldung, also erstmal nach Hause.
Zu Hause dann mit VCDS den Fehlerspeicher ausgelesen.

Hmm, der Fehler klang irgendwie so, als ob das noch was mit der Reparatur zu tun hatte.
Denn auch die restlichen kleinen Fehler die vorher auch schon drin waren, standen alle noch drin.

Also erstmal Protokoll abgespeichert und die Fehler alle mal rausgelöscht.
Wieder gestartet, keine Fehlermeldungen mehr.
Motor klang auch gut… :kopfkratz

Na gut, dann hab ich mich erstmal ans Licht gemacht.
Denn schon bei der Probefahrt seinerzeit fiel mir die schwache Lichtleistung auf.

Also erstmal die alten Funzeln raus:

Xenohype… Ahhhh ja… :ver
Watn Rotz…

Ich hatte ich mir vorsorglich schon die Osram Night Breaker Laser geholt gehabt:

Und was soll ich sagen…
Wat ein geiles Licht! 8|
Auch wenn die vielleicht nur 6 Monate halten, für das Plus an Licht auf der Straße lohnen die sich definitiv! :daum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.