Golf GTi G60 Edition One

September 2019: Kleine große Spätsommerausfahrt

Sah es erst nach einem harten Umbruch vom heißen Hochsommer…

…in einen „normalen“ Herbst aus…

…kam Mitte September nun doch noch mal der Spätsommer zurück.

Hatten Sven und ich erst geplant an diesem Wochenende in die Eifel zur Nordschleife zu fahren…

…hatten wir uns kurzfristig umentschieden und sind stattdessen eine kurze Tour durch Nordhessen gefahren.

Dafür hab ich dann kurz bei Facebook geschaut, was an dem Tag für Veranstaltungen in der Umgebung sind.

Und so war unser erstes Ziel das Sternewerk Meet&Greet 2.0 in Hann.-Münden.

Hier haben wir dann mal wieder Bodo und Louis von den #G2FNH mit ihrem 2er getroffen…

So sind wir dann einmal kurz über das Gelände geschlendert, im Anschluss aber auch gleich weiter.

Denn leider war – erwartbar – mehr die Leasing- als die Altblechfraktion vertreten.

Danach ging es auf die eigentliche Runde zum und um den Edersee

Oder vielmehr der kleine Teil vom Edersee der momentan noch übrig ist.

Durch den – mal wieder – extra trockenen Sommer ist der Füllstand des Edersee mittlerweile auf dem festgelegten Minimum angelangt, so dass die Abgabe an die Weser nun auf den Zufluss reduziert wurde.

Dadurch kann man aber nun an Orte am/im Edersee, die normalerweise unter Wasser sind.

So haben wir uns in der Nähe von Schloß Waldeck auch mit den 2ern quasi in den Edersee gewagt.

Anschließend sind wir noch zum Edersee-Atlantis gefahren.

Hier taucht bei so niedrigem Füllstand u.a. die Aseler Brücke wieder auf, die sonst mit über 10m Wasser bedeckt ist.

Da es dann auch schon langsam dunkel wurde, haben wir im Anschluss die zügige Heimreise angetreten.

Am Ende war die Runde mit gut 200km dann doch nicht mehr sooo klein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.