Mai 2017: Auspuffanlage abdichten, Zündung einstellen – Versuch Nr. 2

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Golf GTi G60 Edition One

Als erstes hab ich die Brennringe ausgetauscht, was auch problemlos war….
Auch wenn ich mir nicht sicher war, dass die da nun alles einwandfrei abgedichtet haben.

Anschließend wollte ich die restlichen Dämpfer trennen und mit Firegum wieder zusammen machen.
Aber von wegen…
Den VSD hab ich noch vom Fächerkrümmer abbekommen, aber weder wollte der MSD vom VSD noch vom ESD.

Nach ner halben Stunde rumgekloppe unterm Auto hab ich aufgegeben und beschlossen
am nächsten Morgen vor der Arbeit die freie Werkstatt bei mir im Ort ihr Glück versuchen zu lassen…

Die Brennringe hatten ihre Wirkung immer noch nicht erfüllt, denn tatsächlich konnte ich nun auch sehen, dass er da ordentlich abgeblasen hat.
Die Schalldämpfer hat die Werkstatt aber auf die Schnelle auch nicht auseinander bekommen.

Da ich am frühen Nachmittag den Termin zur Korrektur der Zündung hatte, sollte er bis dahin aber fertig sein.
Also hab ich ihn dagelassen und bin mit dem W8 zur Arbeit.

Auseinander bekommen hatten sie die Anlage auch bis mittags nicht, aber immerhin war sie jetzt dicht.
Also ging es dann zu Bosch zur Korrektur der Zündung.

Dieses Mal habe ich dem werten Herrn gleich zu Beginn die Anleitung zum Einstellen eines G60 von Theibach in die Hand gedrückt – nur zur Sicherheit…

Wirklich was gebracht hat das aber nichts. :huh:
Ich durfte wieder nicht dabei sein, erst am Ende konnte ich zumindest ein paar Bilder machen…

Die Einstellung beschränkte sich im Wesentlichen auf das stufenweise zurückdrehen auf den ursprünglichen Stand.

Und mit jeder Testfahrt, die ich danach jeweils machte, fuhr er auch wieder besser.

Als er leicht über den ursprünglichen Stand gedreht war, zeigte das Gerät sogar noch mehr als die knapp 12° vor OT wie hier auf dem Bild an…
Wenn ich das richtig gesehen hab, hatte er den blauen Stecker nicht gezogen gehabt.

Da der werte Herr weiterhin ahnungs- und ratlos wirkte, habe ich es dann dabei sein lassen und bin noch am selben
Nachmittag (nachdem ich am Telefon seeehr freundlich um einen kurzfristigen Termin gebeten hatte… ;) ) weiter zu jemanden der sich damit definitiv auskennt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.