Golf GTi G60 Edition One

April 2016: Umbau auf hydraulische Kupplung, Austausch des Getriebes, Austausch Seilzugschaltung, Neue Kupplung

Da mir alleine die Zeit für die Umbauten fehlte, bin ich mit dem G60 in die Werkstatt, wo ich dann zumindest Hilfe bekam.

Im nachhinein glaube ich auch nicht, dass ich das alleine so ohne weiteres hinbekommen hätte.
Alleine diese dumme Abreisschraube aus der Lenksäule rauszubekommen war abartig… ;)

 

Dann ging es also Anfang April motiviert los die Pedalerie…

…das CBA- gegen das ATB-Getriebe…

…und die mechanische gegen die hydraulische Kupplungsbetätigung auszutauschen…

Die Pedalerie zu tauschen macht im Nachinein betracht allerdings eher weniger Spaß… ;)
Vor allem wenn sie dann erstmal nicht so funktioniert wie sie sollte:
Das dämliche Kupplungspedal stand einfach zu tief

Die bisher verbaute Seilzugschaltung war ein einziges Flickwerk.
Schon beim ersten Test riss die Aufnahme vorne ab.

Nun gut, dann also auch die raus und neu gemacht…

Zwischendurch hatte ich meinen Ersatzmotor mal mitgebracht.

Wer weiß, vielleicht wird ja was draus den den Winter über neu aufzubauen… :kopfkratz

 

Wie schon zuvor erwähnt, war es eher glücklich, dass ich den Wagen überhaupt noch geschaltet bekommen hab, die Kupplung hat’s richtiggehend zerlegt…

Also gleich neu gemacht…

Bot sich ja gradezu an, wo das Getriebe (und das Schaltgestänge) sowieso getauscht wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.